P&G Rooms, Rathausstraße 36, 56203 Höhr-Grenzhausen
+49-160-93889082
pngrooms@gmail.com
fb.com/pngrooms
Umgebung

Zentral zwischen Köln und Frankfurt/Main (je ca. 1 Stunde entfernt) befindet sich im schönen Westerwald direkt an der A48 die Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen.

Die Stadt Höhr-Grenzhausen wurde geprägt durch das in dieser Region angesiedelte Keramikhandwerk. In dem nahegelegen Keramikmuseum Westerwald können Sie der Entstehungsgeschichte des Keramikhandwerks folgen und zeitgenössische Keramikkunst bewundern. Der urige Stadtteil Grenzau lädt mit seiner alten Burgruine zum Verweilen ein. Schlendern Sie durch die frisch sanierte Innenstadt von Höhr oder die kleinen Gassen im Stadteil Grenzhausen – kleine Keramikbetriebe befinden sich in der ganzen Stadt. Einen entspannten Wellnesstag können Sie vor Ort im Hotel Heinz (http://www.hotel-heinz.de/) genießen (nur mit Voranmeldung). Für Massage- oder Fitnessangebote können Sie sich gerne an die Physiotherapie Fischer (http://www.physiofischer.de/) – direkt nebenan – wenden.

Im Sommer lädt Sie das Freibad Linderhohl ein. Von gehobener, über internationaler bis hin zu gutbürgerlicher Küche laden sie zahlreiche Restaurants in und um Höhr-Grenzhausen zum Genießen ein. Unser Haus befindet sich in ruhiger, aber dennoch zentraler Lage. So ist ein großer Supermarkt, eine Poststelle, Bushaltestelle, Apotheke, Ärzte und zahlreiche Restaurants fußläufig erreichbar.

Die zahlreichen Wander- und Nordic-Walking-Wege, in der Umgebung durch den idyllischen Westerwald, begeistern nicht nur Wanderfreunde. Der Deutsche Limes-Radweg, der durch Höhr-Grenzhausen führt, erfreut jeden Rad-Fan.

In unmittelbarer Nähe befindet sich die Stadt Montabaur, die nicht nur über einen ICE-Bahnhof, sondern auch über zahlreiche Einkaufmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Montabaur verfügt. Und ab dem Frühjahr 2015 zudem über ein Factory Outlet-Center.

25 km westlich von Höhr-Grenzhausen befindet sich die Stadt Koblenz mit ihrem Wahrzeichen, dem Deutschen Eck, wo die Mosel in den Rhein fließt. Vom Deutschen Eck können Sie mit einer Seilbahn, die über den Rhein verläuft, auf die gegenüberliegende Festung Ehrenbreitstein fahren und einen unvergesslichen Ausblick über das Rheinland genießen. Die Stadt Koblenz ist mit Ihren Kulturdenkmälern das nördliche Tor zum UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Neben den kulturellen Sehenswürdigkeit gibt es auch in Koblenz zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, kulinarisch werden Sie hier verwöhnt und es stehen Ihnen zahlreiche Angebote für ein kulturelles Abendprogramm zur Verfügung.